Cheeseburger Suppe-low-carb- Hackfleisch- Eintopf- Rezept- low carb- lowcarb- ohne Getreide- getreidefrei- glutenfrei- diät- abnehmen- diät Rezepte- kohlenhydratarme Rezepte- ketogene Ernährung- keto- Suppe mit Hackfleisch- low carb rezept- schnell- einfach- köstlich- für Gäste- keto diät- ketogene diät- - low carb Suppe- keto Suppe- Paprika- gesunde Fette- kleingenuss- kleingenuss isst keto- foodblog- deftig- würzig- Cheeseburger- einfache Zubereitung- schnelle Zubereitung, saure Gurken-Gewürzgurken

Cheeseburger-Suppe (low carb)

Was gibt es im Herbst besseres als eine deftige, sättigende Suppe? Hierfür benutze ich Zutaten, die in einem klassischem Cheeseburger verwendet werde – aber natürlich ohne Brötchen. Lasst uns also Cheeseburger-Suppe (low carb) kochen.

Cheeseburger Suppe-low-carb- Hackfleisch- Eintopf- Rezept- low carb- lowcarb- ohne Getreide- getreidefrei- glutenfrei- diät- abnehmen- diät Rezepte- kohlenhydratarme Rezepte- ketogene Ernährung- keto- Suppe mit Hackfleisch- low carb rezept- schnell- einfach- köstlich- für Gäste- keto diät- ketogene diät- - low carb Suppe- keto Suppe- Paprika- gesunde Fette- kleingenuss- kleingenuss isst keto- foodblog- deftig- würzig- Cheeseburger- einfache Zubereitung- schnelle Zubereitung, saure Gurken-Gewürzgurken

Was spricht für diese Suppe?

  • sie ist einfach und schnell zu kochen
  • die Suppe hinterlässt ein angenehmes Gefühl der Sättigung – für Stunden!
  • die Suppe ist herrlich würzig und zugleich cremig
  • die Suppe lässt sich super in größeren Mengen kochen
  • lässt sich gut einfrieren
  • lässt sich gut für bis zu 5 Tagen in einem dicht schließendem Behälter im Kühlschrank aufbewahren
  • lässt sich super als Lunch mit zur Arbeit nehmen
  • sehr „männertaugliches“ Gericht: mein Mann hat diese Suppe gerne mehrere Tage am Stück als Abendessen gegessen
  • last but not least: perfekt für eine ketogene oder low carb Ernährung geeignet
Cheeseburger Suppe-low-carb- Hackfleisch- Eintopf- Rezept- low carb- lowcarb- ohne Getreide- getreidefrei- glutenfrei- diät- abnehmen- diät Rezepte- kohlenhydratarme Rezepte- ketogene Ernährung- keto- Suppe mit Hackfleisch- low carb rezept- schnell- einfach- köstlich- für Gäste- keto diät- ketogene diät- - low carb Suppe- keto Suppe- Paprika- gesunde Fette- kleingenuss- kleingenuss isst keto- foodblog- deftig- würzig- Cheeseburger- einfache Zubereitung- schnelle Zubereitung, saure Gurken-Gewürzgurken

Das sind die Zutaten, die benötigt werden:

Cheeseburger Suppe-low-carb- Hackfleisch- Eintopf- Rezept- low carb- lowcarb- ohne Getreide- getreidefrei- glutenfrei- diät- abnehmen- diät Rezepte- kohlenhydratarme Rezepte- ketogene Ernährung- keto- Suppe mit Hackfleisch- low carb rezept- schnell- einfach- köstlich- für Gäste- keto diät- ketogene diät- - low carb Suppe- keto Suppe- Paprika- gesunde Fette- kleingenuss- kleingenuss isst keto- foodblog- deftig- würzig- Cheeseburger- einfache Zubereitung- schnelle Zubereitung, saure Gurken-Gewürzgurken
5 von 1 Bewertung
Cheeseburger Suppe-low-carb- Hackfleisch- Eintopf- Rezept- low carb- lowcarb- ohne Getreide- getreidefrei- glutenfrei- diät- abnehmen- diät Rezepte- kohlenhydratarme Rezepte- ketogene Ernährung- keto- Suppe mit Hackfleisch- low carb rezept- schnell- einfach- köstlich- für Gäste- keto diät- ketogene diät- - low carb Suppe- keto Suppe- Paprika- gesunde Fette- kleingenuss- kleingenuss isst keto- foodblog- deftig- würzig- Cheeseburger- einfache Zubereitung- schnelle Zubereitung, saure Gurken-Gewürzgurken
Cheeseburger-Suppe (low carb)
Vorbereitungszeit
20 Min.
Kochzeit
40 Min.
 

Diese einfach zuzubereitende Cheeseburger-Suppe ist eine herrliche Mahlzeit, die wärmt und satt macht. Sie schmeckt super lecker und kommt mit wenigen Kohlenhydrate daher. Zusätzlich lässt sie sich gut in großen Portionen kochen, so hat man auch für den nächsten (und übernächsten) Tag ein leckeres Essen parat. Perfekt auch zum Mitnehmen als Lunch.

Gericht: Hauptgericht
Länder & Regionen: Deutschland
Portionen: 4 Portionen
Autor: Silke (Kleingenuss.de)
Zutaten
  • 800 g Rinderhackfleisch
  • 1-2 Zwiebeln, gehackt (130 g)
  • 2 Paprikaschoten (grün)
  • 400 ml gehackte Tomaten (Dose)
  • 400 ml Rinderfond (alternativ Gemüsebrühe)
  • 400 ml Wasser
  • 2 Gewürzgurken (ca. 130 g)
  • 40 g Senf (z. B. Dijon – der ist zuckerfrei)
  • 1 milde Chilischote (optional)
  • 1-2 TL Salz
  • Pfeffer aus der Mühle (ca. 10 Umdrehungen)
  • 100 ml Sahne
  • 100 g geriebener Gouda
  • 1 TL geräuchertes Paprikapulver
Anleitungen
  1. Brate das Hackfleisch zusammen mit 1 TL Salz in einem großen Topf (10-15 Liter) krümelig an. Das Hackfleisch sollte leicht gebräunt sein.

  2. Füge die Zwiebeln hinzu und brate diese für ungefähr 10 Minuten mit an.

  3. Schneide in der Zwischenzeit (oder vorher) die Paprika in kleine Stückchen (z. B. 1 x 1 cm).

  4. Gebe die Paprika in den Topf. Füge ggf. die kleingeschnittene Chilischote mit hinzu, wenn du es gerne etwas scharf magst.

  5. Fülle nun den Rinderfond, Wasser und die Tomaten hinzu und rühre unter.

  6. Schneide die Gewürzgurken in Scheiben und gebe sie gemeinsam mit dem Senf in den Topf. Würze mit Pfeffer und Paprikapulver.

  7. Bring die Suppe zum Kochen, schalte dann die Hitze auf niedrig und lass die Suppe für 15-20 Minuten mit geschlossenem Deckel leicht vor sich hin köcheln.

  8. Schalte die Herdplatte aus.

  9. Vermische die Sahne mit mit ein paar Löffeln der heißen Suppe und gebe sie anschließend in den Topf.

  10. Fülle den Gouda in den Topf. Langsam rühren bis der Käse geschmolzen ist.

  11. Probiere die Suppe und füge ggf. noch etwas Salz hinzu.

  12. Guten Appetit.

Rezept-Anmerkungen

Das Rezept ergibt 4 große Portionen oder 6 kleinere Portionen. 

Folgende Nährwertangaben habe ich für eine große Portion (ca. 680 g) errechnet: 

ca. 628 Kcal – 43 g Fett – 9 g Kohlenhydrate – 50 g Eiweiß 

 

(Unbeauftragte Werbung)
Ein Wort noch kurz zu den Zutaten Senf und Gewürzgurken: bitte Etiketten lesen! Viele dieser Produkte enthalten ziemlich viel Zucker. Ich empfehle die Gewürzgurken von Alnatura, die relativ wenig Zucker enthalten. Bei Senf kaufe ich eigentlich immer Dijon Senf von Maille, der keinen Zucker enthält.

Wenn dir dieses Rezept gefällt, dann schaue dir doch auch die folgenden Rezepte an:
Brokkoli-Käse-Suppe
Herzhafte Sauerkrautsuppe mit Mettwurst
Mexikanische Hackfleischsuppe

Viel Spaß beim Nachmachen des Rezeptes. Ich bin sehr gespannt, ob dir die Suppe auch so gut schmeckt wie uns. Gib mir gerne eine Rückmeldung unten in den Kommentaren. Besuche mich doch auch mal bei Instagram – ich freue mich auf dich. Danke schön!

Deine Silke

2 Comments

  1. Die würde ich jetzt auch sehr gerne essen 🙂

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




*