Rezept-low carb-lowcarb-ohne Getreide-getreidefrei-glutenfrei-diät-abnehmen-diät Rezepte-kohlenhydratarme Rezepte-Hackfleisch-Hackbällchen-Gyros-griechische Küche-ketogene Ernährung, keto, Fleischgericht, low carb rezept, schnell, einfach, köstlich, für Gäste, paleo, paleo ernährung-keto diät-ketogene diät-aus dem Ofen-aus dem Backofen-saftig-low carb Frikadellen-low carb Hackbällchen-keto Hackbällchen

Low Carb Gyros Hackbällchen aus dem Ofen

Du magst sowohl Hackbällchen, als auch Gyros? Du ernährst dich low carb oder ketogen? Du hast keine Lust Hackbällchen in der Pfanne zu braten? Dann bist du hier genau richtig! Denn heute gibt es ein Rezept für Low Carb Gyros Hackbällchen aus dem Ofen!

Rezept-low carb-lowcarb-ohne Getreide-getreidefrei-glutenfrei-diät-abnehmen-diät Rezepte-kohlenhydratarme Rezepte-Hackfleisch-Hackbällchen-Gyros-griechische Küche-ketogene Ernährung, keto, Fleischgericht, low carb rezept, schnell, einfach, köstlich, für Gäste, paleo, paleo ernährung-keto diät-ketogene diät-aus dem Ofen-aus dem Backofen-saftig-low carb Frikadellen-low carb Hackbällchen-keto Hackbällchen

Ich ernähre mich ja schon viele Jahre in der Richtung low carb und habe somit schon viele getreidefreie Hackbällchen, Frikadellen und Co zubereitet. Dieses Rezept für Low Carb Gyros Hackbällchen aus dem Ofen ergibt perfekt saftige und würzige Hackbällchen. Die Besten EVER! Auch der liebe Mann konnte kaum glauben, dass da kein Brötchen enthalten ist.

Rezept-low carb-lowcarb-ohne Getreide-getreidefrei-glutenfrei-diät-abnehmen-diät Rezepte-kohlenhydratarme Rezepte-Hackfleisch-Hackbällchen-Gyros-griechische Küche-ketogene Ernährung, keto, Fleischgericht, low carb rezept, schnell, einfach, köstlich, für Gäste, paleo, paleo ernährung-keto diät-ketogene diät-aus dem Ofen-aus dem Backofen-saftig-low carb Frikadellen-low carb Hackbällchen-keto Hackbällchen

Diese köstlichen Hackbällchen sind perfekt:

  • zum Mitnehmen zur Arbeit geeignet – lassen sich prima in einer Mikrowelle erwärmen. 
  • weil sie auch kalt köstlich schmecken
  • für Meal Prep geeignet, weil sich Reste – in verschlossenen Behältern – im Kühlschrank bis zu 5 Tage halten.
  • weil sie sich super in ein Buffet einbauen lassen
  • und auch für Picknicks ein Hit sind

Diese leckeren Hackbällchen sind sehr vielseitig und passen zu:

  • diversen Salaten
  • in diversen Saucen, z. B. Tomatensauce
  • auf Brot
  • in Suppen
  • zu Dips
Rezept-low carb-lowcarb-ohne Getreide-getreidefrei-glutenfrei-diät-abnehmen-diät Rezepte-kohlenhydratarme Rezepte-Hackfleisch-Hackbällchen-Gyros-griechische Küche-ketogene Ernährung, keto, Fleischgericht, low carb rezept, schnell, einfach, köstlich, für Gäste, paleo, paleo ernährung-keto diät-ketogene diät-aus dem Ofen-aus dem Backofen-saftig-low carb Frikadellen-low carb Hackbällchen-keto Hackbällchen

Ich empfehle dir für dieses Rezept einen Eisportionierer. Dadurch kannst du recht schnell gleichgroße Bällchen vorbereiten. Meinen habe ich schon seit vielen Jahren im Gebrauch und verwende ihn u.a. auch für Kekse.

Hier kommt das Rezept:

0 von 0 Bewertungen
Rezept-low carb-lowcarb-ohne Getreide-getreidefrei-glutenfrei-diät-abnehmen-diät Rezepte-kohlenhydratarme Rezepte-Hackfleisch-Hackbällchen-Gyros-griechische Küche-ketogene Ernährung, keto, Fleischgericht, low carb rezept, schnell, einfach, köstlich, für Gäste, paleo, paleo ernährung-keto diät-ketogene diät-aus dem Ofen-aus dem Backofen-saftig-low carb Frikadellen-low carb Hackbällchen-keto Hackbällchen
Low Carb Gyros Hackbällchen aus dem Ofen
Vorbereitungszeit
20 Min.
Kochzeit
20 Min.
 

Dies ist ein Rezept für köstliche Gyros Hackbällchen aus dem Backofen. Perfekt für eine Ernährung nach Low Carb, Keto, Paleo. Die Bällchen sind außerdem getreide- und glutenfrei. Perfekt auch zum Mitnehmen als Lunch, Picknick oder für Partys.

Gericht: Hauptgericht
Länder & Regionen: Deutsch, Griechisch
Portionen: 4 Portionen
Autor: Silke (Kleingenuss.de)
Zutaten
  • 750 g Hackfleisch (Schwein)
  • 1 Eier
  • 15 g Kokosmehl*
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 TL Salz
  • Pfeffer aus der Mühle (ca. 5 Umdrehungen)
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 TL Oregano
  • 1 TL Cayennepfeffer
  • 1 TL Bohnenkraut
  • 1 TL Thymian
  • 1 TL Knoblauchpulver
Anleitungen
  1. Zwiebeln grob hacken und zusammen mit allen Zutaten in eine Küchenmaschine geben. Ich habe einen Thermomix verwendet (Werbung, unbezahlt). Die Masse für 5 Sekunden mixen (TM Stufe 5).

    Wenn du keine Küchenmaschine hast, würde ich die Zwiebel sehr fein schneiden und die Masse 2-3 Minuten von Hand durchkneten.

  2. Heize deinen Backofen auf 200° C Umluft vor.

  3. Forme aus der Hackmasse ca. 40 kleine Bällchen mit einem kleinen Eisportionierer (4,5 cm Durchmesser) und rolle die Bällchen dann noch einmal schnell von Hand rund.

    Wenn du keinen Eisportionierer hast, kannst du natürlich auch einfach von Hand kleine Kugeln formen.

  4. Lege die Hackbällchen mit etwas Abstand zueinander auf ein mit Backpapier oder Dauerbackfolie vorbereitetes Backblech

  5. Backe die Hackbällchen im Backofen für ca. 20 Minuten.

  6. Dazu schmeckt ein frischer Salat mit Tomaten, Gurken, Zwiebeln, Oliven sowie Zaziki sehr gut!

  7. Guten Appetit!

Rezept-Anmerkungen

Das Rezept ergibt 4 Portionen. 

Folgende Nährwertangaben habe ich für eine Portion (ca. 180 g/ 8 Stück) errechnet: 

ca.  480 Kcal –   36 g Fett –  3 g Kohlenhydrate –  37 g Eiweiß 

 

  • Alternativ zu den diversen Kräutern kannst du natürlich auch ein fertiges Gyros-Gewürz verwenden. 

 

Rezept-low carb-lowcarb-ohne Getreide-getreidefrei-glutenfrei-diät-abnehmen-diät Rezepte-kohlenhydratarme Rezepte-Hackfleisch-Hackbällchen-Gyros-griechische Küche-ketogene Ernährung, keto, Fleischgericht, low carb rezept, schnell, einfach, köstlich, für Gäste, paleo, paleo ernährung-keto diät-ketogene diät-aus dem Ofen-aus dem Backofen-saftig-low carb Frikadellen-low carb Hackbällchen-keto Hackbällchen

Meine Empfehlung: unbedingt nachmachen!

Hinterlasse mir gerne einen Kommentar und lass mich wissen, wie es dir geschmeckt hat. Ach so: folge mir doch auch bei Instagram unter kleingenuss_isst_keto für viel mehr Einblicke, in das was ich so esse.

Deine Silke

P. S. Ich verwende Amazon-Partnerlinks für dieses Rezept. Für mehr Informationen klicke hier.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




*