Go Back
+ servings
5 von 1 Bewertung
Mexikanisch, Gratin, Low carb Auflauf, Auflauf, Auflauf mit Hackfleisch, lowcarb, keto, kohlenhydratarm, Alternative, Diät, gesund, gesunde Ernährung, glutenfrei, einfach, schnell, vielseitig, kleingenuss, rezept, diät, Hackfleisch, Spinat, mit Käse überbacken, deftig, würzig, lunchbox, zum Mitnehmen, einfache Zubereitung, schnelle Zubereitung
Mexikanischer Auflauf mit Hackfleisch und Spinat (low carb)
Vorbereitungszeit
20 Min.
Kochzeit
40 Min.
 

Dieser einfach zuzubereitende Mexikanische Auflauf mit Hackfleisch und Spinat ist ein herrliches Ofengericht, das wärmt und satt macht. Der Gratin schmeckt super lecker und hat nur wenig Kohlenhydrate. Zusätzlich lässt sich dieses Gericht gut in großen Portionen kochen, so hat man auch für den nächsten (und übernächsten) Tag ein leckeres Essen parat. Perfekt auch zum Mitnehmen als Lunch.

Gericht: Hauptgericht
Länder & Regionen: Mexikanisch
Portionen: 4 Portionen
Autor: Silke (Kleingenuss.de)
Zutaten
  • 800 g Hackfleisch (Schwein, Rind geht aber auch)
  • 2 TL Salz
  • 3 kleine Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehe
  • Pfeffer aus der Mühle (ca. 10 Umdrehungen)
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 TL Oregano
  • 1 TL Cayennepfeffer
  • 2 Paprikaschoten (1x grün, 1 x gelb)
  • 1 Jalapeno
  • ggf. 1 rote Chilischote, fein gehackt
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 400 g Blattspinat (TK, aufgetaut)
  • 400 ml gehackte Tomaten (Dose) - abgetropft!
  • 50 g Creme Fraiche
  • 250 g Frischkäse
  • 125 g Mozzarella
  • 2 Eier
  • 125 g Cheddar
Anleitungen
Vorbereitung:
  1. Zwiebeln grob hacken, Knoblauch fein hacken, Paprika putzen, waschen und in Würfelchen schneiden (z.B. 1 x 1 cm), Jalapeno (+ggf. rote Chili) putzen, waschen und in feine Streifen schneiden, Spinat in ein sauberes Küchenhandtuch geben, zusammenrollen und so viel Flüssigkeit wie möglich ausdrücken, Tomaten über einem Sieb abtropfen lassen, Mozzarella in kleine Würfel schneiden und den Cheddar reiben

Zubereitung:
  1. Brate das Hackfleisch in einer großen Pfanne krümelig an und würze es bereits beim Braten mit dem Salz.

  2. Füge die Zwiebeln hinzu und brate diese für ungefähr 10 Minuten mit an.

  3. Gebe die Paprika, zusammen mit dem Knoblauch in den Topf. Rühre unter und brate den Inhalt des Topfes 5 Minuten weiter an.

  4. Füge die Gewürze hinzu und rühre unter. Schalte die Herdplatte aus.

  5. Heize deinen Backofen auf 180 ° C vor.

  6. Gebe nun die Hackfleisch-Mischung, den Spinat, die Tomaten, den Frischkäse, das Creme Fraiche, den Mozzarella in eine große Auflaufform (meine ist eine Glasform und hat die Maße 34 cm x 25 cm) und verrühre alles gut miteinander.

  7. Schmecke die Mischung ab und würze ggf. nach.

  8. Schlage nun die 2 Eier auf und rühre sie unter.

  9. Verstreiche die Masse gut in der Auflaufform, so dass eine ebene Oberfläche entsteht.

  10. Bestreue den Auflauf mit dem geriebenen Cheddar.

  11. Backe den Auflauf im Backofen für ca. 45 Minuten bei 180 ° C.

  12. Guten Appetit!

Rezept-Anmerkungen

Das Rezept ergibt 4 große Portionen. 

Folgende Nährwertangaben habe ich für eine Portion errechnet: 

ca. 870 Kcal - 63 g Fett - 14 g Kohlenhydrate - 59 g Eiweiß 

 

  • Perfekt zum Mitnehmen zur Arbeit geeignet - lässt sich prima in einer Mikrowelle erwärmen. 
  • Reste halten sich - in verschlossenen Behältern - im Kühlschrank bis zu 5 Tage.