Go Back
0 von 0 Bewertungen
Mohnkuchen_getreidefrei_-milchfrei-ohne kristallzucker-mohn
Mohnkuchen mit Streuseln, getreidefreie, glutenfreie und zuckerarme Paleoversion
Streuselmohnkuchen! Dieses Rezept kommt ohne Getreide aus, ist glutenfrei, zuckerarm, 100 % Paleo und schmeckt fantastisch.
Gericht: Kuchen
Länder & Regionen: Deutsch
Zutaten
Mohnmasse:
Teig:
Benötigtes Zubehör:
  • Eine Küchenmaschine hier verwendet Thermomix (TM)
  • 1 Springform* 18 cm Durchmesser
  • Backpapier
Anleitungen
Mohnmasse:
  1. Den Mohn kurz mahlen (TM= 15 Sekunden auf Stufe 10) und in einen kleinen Kochtopf umfüllen.
  2. Butter, Kokosmilch, Ahornsirup hinzugeben und auf kleiner Flamme erhitzen, bis die Butter geschmolzen ist, dabei regelmäßig umrühren.
  3. Etwas abkühlen lassen. In der Zwischenzeit den Apfel raspeln und zusammen mit dem Zitronensaft und dem Ei unterrühren.
  4. Den Mixtopf ausspülen.
Teig:
  1. Die Zutaten in eine Küchenmaschine geben und zu einem Teig verarbeiten (TM= 20 Minuten Stufe 5). Der fertige Teig sollte cremig sein, es dürfen aber durchaus noch kleine Cashew-Stückchen vorhanden sein.
und dann
  1. Den Backofen vorheizen (165 °C, Umluft)
  2. Eine Hälfte von dem Teig in einer mit Backpapier ausgelegten Springform (17 cm) verteilen und am Boden andrücken. Es muss kein Rand hochgezogen werden.
  3. Die Mohnmasse auf dem Teig verteilen.
  4. Die andere Hälfte des Teiges über die Mohnmasse "krümeln" (da der Teig recht cremig ist, müssen eher kleine Stückchen vom Teig abgezupft werden).
  5. Die Kuchenform auf einem Gitter in das untere Drittel des Backofens geben.
  6. Ca. 30 Minuten backen, bis die Streusel auf dem Kuchen goldbraun sind.
  7. Aus dem Backofen nehmen und abkühlen lassen.
Achtung:
  1. Da jeder Backofen anders ist, empfehle ich es ab und an nach dem Kuchen zu schauen. Die Streusel sollen nicht zu dunkel werden. Evtl. die Hitze etwas runterschalten oder den Kuchen mit Alufolie abdecken.