Rezept-low carb-lowcarb -ohne Getreide -getreidefrei-glutenfrei -diät-abnehmen-diät Rezepte-kohlenhydratarme Rezepte-Garnelen-ketogene Ernährung-keto, zoodles-zucchini-zucchininudeln-sahnesauce-Trüffelöl-Parmesan-Käsesauce-käse sahne sauce-Fischgericht-low carb rezept-schnell-einfach-köstlich-für Gäste

Zucchini Nudeln mit Garnelen in Sahne Sauce

Dies ist ein Rezept für köstliche Zucchini Nudeln mit Garnelen in Sahne Sauce – so cremig und dekadent! Als kleines „Tüpfelchen auf dem i“ kommt noch etwas Trüffelöl hinzu. In Windeseile steht ein herrliches Gericht, dass sowohl low carb, keto, glutenfrei und getreidefrei ist auf dem Tisch.

Rezept-low carb-lowcarb -ohne Getreide -getreidefrei-glutenfrei -diät-abnehmen-diät Rezepte-kohlenhydratarme Rezepte-Garnelen-ketogene Ernährung-keto, zoodles-zucchini-zucchininudeln-sahnesauce-Trüffelöl-Parmesan-Käsesauce-käse sahne sauce-Fischgericht-low carb rezept-schnell-einfach-köstlich-für Gäste

Ich liebe Zoodles so sehr – „normale“ Pasta vermisse ich nur selten. Zucchinis sind von Natur aus sehr kalorien- und kohlenhydratarm und stecken voller Vitamine und Mineralien!

Zum Vergleich:

  • nur 60 kcal und 6 g KH für 300 g Zucchini Nudeln
  • aber 287 kcal und 57 g KH für 80 g Spaghetti (trocken gewogen)

Ich werde bei Instagram immer wieder gefragt, welchen Spiralschneider ich verwende. Das folgende Produkt habe ich mir vor 5 Jahren gekauft und seither in regelmäßigem Gebrauch. Diesen Spiralschneider kann ich uneingeschränkt empfehlen: (Werbung/ Amazon Affilate Link)

Kommen wir nun zum Rezept für diese köstlichen Zucchini Nudeln mit Garnelen in Sahne Sauce

Rezept-low carb-lowcarb -ohne Getreide -getreidefrei-glutenfrei -diät-abnehmen-diät Rezepte-kohlenhydratarme Rezepte-Garnelen-ketogene Ernährung-keto, zoodles-zucchini-zucchininudeln-sahnesauce-Trüffelöl-Parmesan-Käsesauce-käse sahne sauce-Fischgericht-low carb rezept-schnell-einfach-köstlich-für Gäste
0 von 0 Bewertungen
Rezept-low carb-lowcarb -ohne Getreide -getreidefrei-glutenfrei -diät-abnehmen-diät Rezepte-kohlenhydratarme Rezepte-Garnelen-ketogene Ernährung-keto, zoodles-zucchini-zucchininudeln-sahnesauce-Trüffelöl-Parmesan-Käsesauce-käse sahne sauce-Fischgericht-low carb rezept-schnell-einfach-köstlich-für Gäste
Zucchini Nudeln mit Garnelen in Sahne Sauce
Vorbereitungszeit
30 Min.
 

Ein einfaches, schnelles Rezept für Zucchini Nudeln mit Garnelen in Käse Sahne Sauce! Perfekt für eine Ernährung nach Low Carb oder Keto geeignet. Super auch für Gäste!

Gericht: Fischgericht, Hauptgericht
Länder & Regionen: Deutschland, Italienisch
Portionen: 2 Portionen
Autor: Silke (Kleingenuss.de)
Zutaten
  • 600 g Zucchini (ca. 3 mittelgroße)
  • 1 EL Olivenöl*
  • 400 g große Garnelen (z.B. Black Tiger) (TK, aufgetaut)
  • 1 -2 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • Salz und Pfeffer
für die Käse Sahne Sauce
  • 25 g Butter
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 200 ml Schlagsahne
  • 70 g fein geriebener Parmesan
  • 1 EL Trüffelöl*
  • Salz und Pfeffer
Anleitungen
  1. Wasche und trockne die Zucchinis. Schneide jeweils die Enden ab und bringe sie mit einem Spiralschneider in Spaghettiform. Schneide die langen Spaghettis evtl. etwas kürzer.

  2. Gebe die Zucchininudeln mit etwas Wasser (ca. 50 ml) in einen großen Topf und bringe das Wasser zum Kochen. Lass die Zucchinis 2 Minuten mit geschlossenem Deckel im Topf garen und gieße sie dann ab, damit sie abtropfen können. Beiseite stellen.

  3. Gebe etwas Olivenöl in eine Pfanne und brate die Garnelen für 2-3 Minuten auf jeder Seite an, bis sie gar sind. Würze die Garnelen mit etwas Salz und Pfeffer.

  4. Verwende den Topf in dem du zuvor die Zucchinis gegart hast (kurz innen trocknen) und erhitze die Butter in ihm.

  5. Gebe den Knoblauch hinzu und lass ihn 1 Minuten in der Butter brutzeln. Hitze auf niedrig reduzieren.

  6. Gieße die Sahne an und füge den Parmesan hinzu.

  7. Rühre die Sauce mit einem Kochlöffel, bis der Käse geschmolzen ist und die Soße etwa auf die Hälfte reduziert ist (ca. 5 Minuten). Die Sauce sollte dabei leicht köcheln.

  8. Schmecke mit Salz und Pfeffer ab. (Vorsichtig mit dem Salz, da der Käse schon salzig ist)

  9. Rühre das Trüffelöl unter.

  10. Gebe die gut abgetropften Zucchinis zurück in die Sauce und verrühre alles miteinander. Lass die Zoodles in der Sauce wieder warm werden.

  11. Teile den Inhalt des Topfes auf zwei Teller auf und gebe die Garnelen on top.

  12. Guten Appetit!

Rezept-Anmerkungen
  • Die angegebenen Zutaten sind für 2 Portionen 
  • Nährwertangaben für 1 Portion: 865 kcal – 68 g F – 11 g KH – 51 g E
  • Du magst kein Trüffelöl? Es schmeckt auch ohne sehr lecker. 
Rezept-low carb-lowcarb -ohne Getreide -getreidefrei-glutenfrei -diät-abnehmen-diät Rezepte-kohlenhydratarme Rezepte-Garnelen-ketogene Ernährung-keto, zoodles-zucchini-zucchininudeln-sahnesauce-Trüffelöl-Parmesan-Käsesauce-käse sahne sauce-Fischgericht-low carb rezept-schnell-einfach-köstlich-für Gäste

Ich hoffe, dass du nun direkt Zucchinis, Garnelen und Co. auf deinen Einkaufszettel geschrieben hast und schon bald dieses köstliche Essen verspeisen kannst. Dieses Essen ist auch für Gäste sehr zu empfehlen.

Liebe Grüße

deine Silke

P. S. Ich verwende Amazon-Partnerlinks für dieses Rezept. Für mehr Informationen klicke hier. Ich danke dir bereits jetzt sehr für deine Unterstützung und die Wertschätzung meiner Arbeit.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




*